Wenn du versuchst, ein Bild von einer Kamera zu öffnen, die nicht offiziell von Luminar Neo unterstützt wird, ist die beste Lösung, das Bild in eine DNG-Datei zu konvertieren. Möglicherweise kannst du direkt in der Kamera DNG-Dateien erstellen. Alternativ dazu kannst du den kostenlosen DNG Converter von Adobe installieren.

Luminar Neo unterstützt DNG-Dateien in vollem Umfang, einschließlich DNG-Dateien, die von Kameras erstellt wurden, und solche, die mit dem DNG Konvertrer aus Bildern in einem anderen Rohformat erstellt wurden.

Eine vollständige Liste der unterstützten Kameras findest du unter Unterstützte Kameras

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Skylum Customer Service

Kommentar senden