Das Tool Vignettierung verdunkelt oder hellt die Ränder deines Bildes auf. Das ist eine recht alte Methode zur Hervorhebung des Motivs in Fotos. Der Effekt lässt in der Regel die Mitte des Bildes unberührt, während die Ränder schattiert oder aufgehellt werden. Luminar Neo geht noch einen Schritt weiter, indem es dir erlaubt, den Mittelpunkt der Vignette an einer beliebigen Stelle des Bildes zu platzieren.

Standard-Einstellungen

  • Mittelpunkt festlegen. Klicke auf diese Schaltfläche, um ein Fadenkreuz zu aktivieren. Du kannst dann innerhalb des Fotos klicken, um die Vignette zu zentrieren. Auf diese Weise kannst du den Fokus der Vignette anpassen, indem du sie versetzt und die Augen des Betrachters auf dein Motiv lenkst.
  • Menge. Mit diesem Schieberegler kannst du die Verdunkelung an den Rändern des Fotos einstellen. Schiebe ihn nach links, um die Ränder stärker abzudunkeln, oder nach rechts, um die Ränder aufzuhellen.
  • Größe. Mit diesem Schieberegler wird die Größe des unscharfen Bereichs eingestellt. Wenn du ihn nach links schiebst, wird der abgedunkelte Bereich vergrößert. Wenn du ihn nach rechts schiebst, wird der abgedunkelte Bereich verkleinert.

Erweiterte Einstellungen

  • Nach/vor dem Zuschnitt. Mit diesem Dropdown-Menü kannst du wählen, ob die Vignette vor oder nach dem Zuschneiden angewendet werden soll.
  • Rundung. Mit diesem Schieberegler kannst du die Form des schattierten Bereichs ändern.
  • Weichzeichen. Mit diesem Schieberegler wird der Übergang zwischen dem schattierten Bereich und dem Rest des Bildes sanft gestaltet.
  • Innen heller. Dieser Schieberegler erhöht die Helligkeit im zentralen Bereich des Bildes, der nicht von der Schattierung betroffen ist. Damit kannst du einen Kontrasteffekt erzeugen.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Skylum Customer Service

Kommentar senden