Die Ebeneneigenschaften befinden sich im Bedienfeld Tools und bestehen aus zwei Tabs: Eigenschaften und Maskierung.

Eigenschaften

  • Opazität. Mit dem Schieberegler für die Deckkraft kannst du die Menge oder Stärke der Ebene als Ganzes verringern oder ausblenden. Die Verringerung der Deckkraft einer Ebene kann dazu beitragen, die Überblendung des Bildes auf den Ebenen und allen angewandten Tools zu verfeinern, ohne die Einstellungen der einzelnen Tools separat zu ändern.
  • Mischmodi. Ein Mischmodus vergleicht den Inhalt zweier Ebenen und führt Änderungen auf der Grundlage des Inhalts beider Ebenen durch.
  • Horizontal spiegeln. Du kannst zwischen dem automatischen Ausrichten des Horizonts (Auto Horizon Alignment) und dem automatischen Begradigen der Vertikalen (Auto Verticals Straighten) wählen.
  • Vertikal spiegeln. Du kannst zwischen der automatischen Ausrichtung des Horizonts (Auto Horizon Alignment) und der automatischen Begradigung der Vertikalen (Auto Verticals Straighten) wählen.

Maskierung

  • Pinsel. Die Verwendung einer Pinselmaske ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein Bild zu maskieren. Du kannst Pinselstriche verwenden, um der Maske etwas hinzuzufügen oder von ihr abzuziehen.
  • Linearer Verlauf. Die lineare Verlaufsmaske ist nützlich, um eine allmähliche Überblendung zu erstellen.
  • Radialverlauf. Eine radiale Verlaufsmaske bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, einen elliptischen Bereich deines Fotos zu maskieren.
  • AI-Maskieren. Erkennt bis zu neun verschiedene Elemente in einem Foto: Menschen, Himmel, Gebäude, Fahrzeuge, Wasser, Pflanzen, Berge und sowohl natürliche als auch künstliche Untergründe für die perfekte Maske.

Maskenaktionen

  • Füllen. Diese Option deckt dein gesamtes Bild mit einer Maske ab. Nach der Verwendung von Füllen kannst du Pinsel auswählen und den Modus Löschen verwenden, um von der Maske zu subtrahieren.
  • Löschen. Mit dieser Option wird die Maske vollständig entfernt. Nach dem Klick auf Löschen kannst du die Pinselmaske, Verlaufsmaske oder die Radialmaske verwenden, um dem Bild Detail hinzuzufügen.
  • Invertieren. Mit dieser Option kehrst du alle von dir erstellten Masken und deren Deckkraft- und Transparenzwerte um.
  • Kopieren. Mit dieser Option wird die aktuelle Maske in die Zwischenablage kopiert. Um diese kopierte Maske zu verwenden, erstelle mit einem beliebigen Werkzeug eine neue Maske und füge sie in die neue Tool-Maske ein.
  • Einfügen. Diese Option fügt die aktuelle Maske in die Zwischenablage ein, um sie in einer anderen Werkzeug-Maske zu verwenden.
  • Anzeigen. Diese Option steuert die Sichtbarkeit der Maske. Wenn du auf Anzeigen klickst, wird die Maske als rotes Overlay angezeigt. Du kannst mit dem Zeichnen der Maske fortfahren, um eine höhere Präzision zu erzielen, während dieses Overlay angezeigt wird. Klicke erneut auf Anzeigen, um das rote Overlay zu entfernen.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Skylum Customer Service

Kommentar senden