Das Radieren Tool ist nicht destruktiv und passt sich der Textur, der Beleuchtung und der Schattierung der ursprünglichen Pixel an, ohne Ebenen zu verwenden. Sobald das Tool Radieren ausgewählt ist, wird der Mauszeiger zu einem Pinsel. Wenn du mit dem Pinsel über zu löschende Bereiche streichst, erscheint eine rote Überlagerung, die die Auswahl anzeigt.

Auswählen und Abwählen. Standardmäßig ist die Schaltfläche Auswählen ausgewählt. Wenn du mit dem Pinsel über ein Bild streichst, dessen Auswahl aktiviert ist, wählst du die zu löschenden Bereiche aus (durch eine rote Überlagerung gekennzeichnet). Wenn du auf die Schaltfläche Abwählen klickst, kannst du die Auswahl der zu löschenden Bereiche aufheben (die rote Überlagerung wird entfernt).
Größe. Mit diesem Schieberegler kannst du die Pinselgröße vergrößern oder verkleinern. Du kannst auch die linke und rechte Klammertaste ([ ]) verwenden, um die Pinselgröße zu erhöhen oder zu verringern. Es ist ratsam, den Pinsel nur geringfügig größer als das zu löschende Objekt oder den Makel zu wählen.
Radieren. Klicke auf diese Schaltfläche, um ausgewählte Bereiche des Bildes zu löschen (durch die rote Überlagerung gekennzeichnet).
Löschen. Klicke auf diese Schaltfläche, um die gesamte aktuelle Auswahl zu löschen, damit du von vorne beginnen kannst.
Wiederherstellen. Klicke auf diese Schaltfläche, um die aktuelle Auswahl wiederherzustellen.

Das Tool Radieren dient einem ähnlichen Zweck wie das Tool Klonen, indem es dir ermöglicht, unerwünschte Objekte oder Details zu entfernen. Der Ansatz ist jedoch ein anderer als beim Klonen. Anstatt einen Quellpunkt für Pixel zu setzen, klicke einfach auf unerwünschte Bereiche und streichen darüber. Luminar Neo untersucht dann die umliegenden Pixel und generiert eine neue Textur, die auf der Kenntnis dessen basiert, was sich in der Nähe auf dem Foto befindet. Anschließend werden die Textur, die Beleuchtung und die Schattierung der ursprünglichen Pixel angepasst. Dieser Ansatz ist oft sehr effektiv, da dieses Tool schnell und einfach zu verwenden ist.

Objektentfernung

Das Tool Kabel entfernen ist praktisch, um unerwünschte Objekte wie Strom- und Telefonleitungen automatisch aus dem Himmel eines Landschaftsfotos zu entfernen. Es ist jetzt ganz einfach, in wenigen Sekunden ein klares Bild zu erhalten. Dieses Werkzeug spart Zeit bei der Bearbeitung von Fotos von Hochzeiten, Landschaften und beliebten Sehenswürdigkeiten, indem es Stromleitungen, Telefonleitungen und andere störende kleine Details am Himmel entfernt.

Das Tool Staub entfernen hilft bei der Entfernung von Staubflecken und Partikeln, die durch Schmutz auf den Linsen oder Sensoren verursacht werden. Da es sich hierbei um ein häufiges Problem handelt, können Fotografen die unerwünschten Auswirkungen solcher Fremdkörper auf Fotos mit Hilfe von AI entfernen (anstatt sie zu löschen oder zu klonen) und so schneller und einfacher bessere Fotos erstellen. Staubflecken entfernen in Luminar Neo entfernt automatisch die Auswirkungen von Staub und Schmutz auf dem Kamerasensor und dem Objektiv. Diese Funktion ist nicht nur für Objektive hilfreich, die leicht verschmutzen, sondern auch für die Korrektur von Fotos, die in Situationen aufgenommen wurden, in denen Schmutz und Staub leicht in Objektive oder Sensoren eindringen und Fotos ruinieren, für die der Fotograf viele Kilometer zurückgelegt hat.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Skylum Customer Service

Kommentar senden