AtmosphäreAI nutzt Inhalts- und Tiefenmaskierung, um Nebel, Dunst oder Schleier im Hintergrund und/oder Vordergrund eines Bildes zu platzieren. Dieses intelligente Tool verhindert, dass das Motiv deines Fotos (z. B. eine Person oder ein Baum) von dem atmosphärischen Effekt verdeckt wird, und positioniert den Effekt so, dass ein realistisches Aussehen erhalten bleibt.

  • Modus. Hier kannst du zwischen vier atmosphärischen Effekten wählen: Nebel, Geschichteter Nebel, Feiner Nebel und Dunst. Nebel und Dunst können den größten Teil des Bildes ausfüllen (abhängig vom Schieberegler Tiefe), während Geschichteter Nebel und Feiner Nebel hauptsächlich im unteren Drittel des Bildes angewendet werden.
  • Menge. Dieser Schieberegler legt die Stäke des atmosphärischen Effekts fest und liegt standardweise bei 0. Erhöhe den Wert, um AtmosphäreAI auf dein Bild anzuwenden.
  • Tiefe. Mit diesem Regler wird die Tiefe des atmosphärischen Effekts eingestellt. Das Erhöhen des Werts für Tiefe bringt den Effekt weiter nach vorn.
  • Belichtung. Dieser Schieberegler ist standardmäßig auf den Maximalwert von 100 eingestellt. Um den atmosphärischen Effekt dunkler oder gedämpfter zu machen, verringere den Wert für die Helligkeit.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Skylum Customer Service

Kommentar senden