Wenn der Himmel in deinem Foto nicht überzeugend ist, kannst du ihn leicht mit dem Tool HimmelAI ersetzen. Dieses Tool wurde für langweilige oder zu helle Himmel entwickelt, kann aber mit den Schiebereglern für die meisten Himmel verfeinert werden. Mit Hilfe künstlicher Intelligenz analysiert HimmelAI automatisch ein Bild, identifiziert, wo der Himmel beginnt und endet, erkennt, ob Wasser im Bild vorhanden ist, und ersetzt dann nahtlos den Himmel und fügt Reflektionen zu allen Gewässern hinzu, um ein realistisches Aussehen zu erzeugen.

Himmelsauswahl

  • Himmelsauswahl. Wähle den gewünschten Himmel visuell aus der Dropdown-Liste aus und du hast sofort eine Vorstellung davon, wie dein Endergebnis aussehen wird. Du kannst deine eigenen Himmel einzeln oder in großen Gruppen hinzufügen. Um einen einzelnen Himmel hinzuzufügen, klicke auf das Symbol + am Ende der Himmelsliste und durchsuche Computer nach einem Himmel, den du hinzufügen möchtest.

Um eine Gruppe von Himmeln hinzuzufügen, wähle Benutzerdefinierte Himmel anzeigen… aus der Dropdown-Liste Himmelsauswahl. Zieh dann deine eigenen Himmel per Drag & Drop in den sich öffnenden Ordner. Wir empfehlen, weniger als 50 Himmel gleichzeitig zu laden, um die Leistung zu erhalten.

Himmelsausrichtung

Von Update 4 wurden die Schieberegler Vertikale Position, Horizontale Position und Himmel Verblenden durch die Horizont-Einstellungen/Shifting Horizon Control ersetzt. Mit diesem einzigen Steuerelement kannst du einen Ersatzhimmel besser im Bild positionieren, um ihn am Horizont auszurichten und ein viel nahtloseres und naturalistischeres Resultat zu erzeugen.


  • Horizont-Position. Klick auf diese Schaltfläche, um die Horizont-Einstellungen zu öffnen. Es gibt drei Möglichkeiten, dieses Tool zu verwenden, um die Position des Himmels zu verbessern.
    • Position. Fass die Mittellinie des Stifts an, um den neuen Himmel vertikal zu verschieben und ihn frei an der gewünschten Stelle in der Szene zu platzieren.
    • Horizont Verblenden. Klick auf die Linie und ziehe sie, um den Übergang zwischen dem aktuellen und dem neuen Horizont stufenlos einzustellen. Verwende einen höheren Wert, um ein fotorealistischeres Aussehen zu erreichen.
    • Drehung. Bewege den Zeiger an die Außenseite der Linie, bis er zu einem gebogenen Pfeil für Drehen wird. Drehe dann den neuen Himmel um die Z-Achse, um ihn perfekt zu platzieren.
    • Vertikale Position. Du kannst deinen neuen Himmel in der Vertikalen frei verschieben und ihn genau dort platzieren, wo du ihn in der Szene haben möchtest. HimmelAI wird ihn perfekt skalieren und dabei mit dem Horizont ausgerichtet halten. Der Schieberegler Vertikale Position steuert die Texturen sowohl im Himmel als auch im Wasserbereich, bewegt sie aber in entgegengesetzte Richtungen in Bezug auf die Position des Horizonts, bis du die ideale Übereinstimmung zwischen deinem neuen Himmel und seiner Reflektion erhalten hast.
    • Horizontale Position. Mit diesem Schieberegler kannst du den Himmel horizontal frei positionieren und ihn genau dort in der Szene platzieren, wo du ihn haben möchtest. HimmelAI wird ihn perfekt skalieren und ihn dabei am Horizont ausrichten.
    • Flip. Spiegelt den neuen Himmel, um seine Richtung im Rahmen zu ändern. Nützlich, wenn ein Foto Schatten hat, die du anpassen möchtest.

Position des Horizonts

  • Verschieben/Shift. Lässt dich die gewünschte Position der Horizontlinie festlegen
  • Drehen/Rotation. Du kannst den neuen Himmel um die Z-Achse drehen, um ihn perfekt zu platzieren.

Maske verfeinern

  • Gesamt. Dieser Schieberegler beeinflusst, wie die Textur in die Szene gemischt wird. Ein höherer Wert erhöht den Anteil des neuen Himmels, der hinzugefügt wird.
  • Lücken schließen. Dieser Schieberegler korrigiert kleine Details und Löcher, die ursprünglich nicht vom ersetzten Himmel gefüllt wurden. Du musst ihn möglicherweise anpassen, wenn das Bild feine Details wie Bäume oder Drähte enthält.
  • Details korrigieren. Dieser Schieberegler beeinflusst, wie die Textur in die Szene gemischt wird. Ein höherer Wert erhöht den Anteil des neuen Himmels, der hinzugefügt wird.

Szene neu belichten

  • Stärke der Nachbelichtung. Mit diesem Schieberegler wird die Belichtung der Szene an den neuen Himmel angepasst.
  • Sättigung der Neubelichtung. Dieser Schieberegler passt die Sättigung des Neubelichtungs-Effekts an, um die Farbe des neuen Himmels realistisch in die Szene einzufügen.
  • Manuell neu belichten/Mensch neu belichten. Dieser Schieberegler steuert die Neubelichtung für alle Personen in der Szene und passt die Personen an den neuen Himmel an, um einen realistischeren Effekt zu erzielen. Verwende ihn mit draußen aufgenommenen Porträts und Lifestyle-Fotos und du wirst einen drastischen Unterschied sehen!

Spiegelung

  • Stärke der Spiegelung. Ermöglicht es dir, die Intensität der Reflektion nach deinen Wünschen einzustellen.
  • Wasserunschärfe. Ermöglicht es dir, den reflektierten Himmel unscharf zu machen, um eine unebene Wasseroberfläche aufgrund von Wellen oder Ondulation besser anzupassen.

Himmelsanpassungen

  • Unschärfe. Dieser Schieberegler defokussiert den Himmel und ist nützlich, wenn ein flacher Fokus mit einem Vordergrundobjekt verwendet wird.
  • Körnung. Verwende diesen Schieberegler, um den neuen Himmel an die Körnung des Originalfotos anzupassen, um einen nahtlosen, realistischen Effekt zu erzielen.
  • Atmosphärischer Nebel. Verwende diesen Schieberegler, um dem Himmel einen weichen Schleier hinzuzufügen. Nebel ist nützlich, um einen Ersatzhimmel an das Originalbild anzupassen, besonders wenn der Himmel nass oder feucht ist oder Umweltverschmutzung enthält.
  • Farbtemperatur. Verwende diesen Schieberegler, um die Farbtemperatur des Bildes anzupassen.
  • Helligkeit. Dieser Schieberegler verdunkelt den neuen Himmel oder hellt ihn auf. Er ist nützlich für die Anpassung an die Originalszene.

Laden deiner eigenen Himmel

Du kannst deine eigenen Himmel in LuminarAI laden, indem du im Dropdown-Menü Himmelsauswahl die Option Benuzterdefinierte Himmel anzeigen… wählst und deine eigenen JPEG-Dateien in den sich öffnenden Ordner kopierst. In diesem Artikel findest du weitere Details zur Verwendung eigener Himmel. Wir empfehlen, weniger als 50 Himmel gleichzeitig zu laden, um die Leistung zu erhalten. Du wirst dann deine eigenen Himmel in der Hauptliste der für HimmelAI verfügbaren Himmel sehen. Um Himmel aus dieser Liste zu entfernen, entferne sie aus dem Ordner Benutzerdefiniert.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Skylum Customer Service

Kommentar senden