Beim ersten Start der Anwendung erstellt Luminar zunächst einen Standardkatalog. Du kannst nur diesen einen Katalog für alle deine Fotos verwenden oder einfach neue Kataloge erstellen. Kataloge können überall auf deiner Festplatte sein. Standardmäßig erstellt Luminar seinen ersten Katalog in deinem Bilderordner. Kataloge werden auch als Bibliotheken bezeichnet und enthalten eine Datenbank mit deinen Bildern und deren Speicherorten, Miniaturansichten dieser Bilder und eine Historie aller auf ein Bild angewandten Einstellungen.

Einen Katalog erstellen

Wenn du einen neuen Katalog erstellen möchtest, ist das ganz einfach.

  1. Wähle im geöffneten Luminar Datei > Katalog > Neu. 
Es öffnet sich ein Dialogfeld, in dem du dem neuen Katalog einen Namen geben und den Speicherort wählen kannst.
  2. Gib einen Namen ein und wähle einen Ort aus. Viele wählen ihren Bilderordner, aber jedes Laufwerk oder jeder Ort kann funktionieren.
  3. Wenn du den neuen Katalog speicherst, wird der aktuelle Katalog geschlossen und der neue geöffnet.

Du kannst nun Bilder hinzufügen oder einzelne Bildbearbeitungen öffnen, wie gewünscht.

Kataloge wechseln

Wenn du mit mehreren Katalogen arbeitest, ist der Wechsel nur einen Klick entfernt.

  1. Um einen zuvor erstellten Katalog zu öffnen, wähle Datei > Katalog > Öffnen
  2. Navigiere zu dem Katalog, mit dem du arbeiten möchtest, er wird als Ordner angezeigt.
  3. Wähle ihn aus und klicke auf Öffnen.
  4. Der aktuelle Katalog wird geschlossen und der ausgewählte Katalog wird geöffnet.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Kontaktieren Sie unseren Support.

Kommentar senden