Um bei der Entwicklung deines Bildes Zeit zu sparen, findest du eine umfangreiche Sammlung von Luminar Looks. Professionelle Fotografen aus der ganzen Welt haben uns geholfen, eine umfassende Menge an Luminar Looks zu erstellen, die deinen Bildern mit einem einzigen Klick zu erstaunlichen Verbesserungen verhelfen.

So wendest du einen Luminar Look an:

  1. Stelle sicher, dass ein Bild in Luminar geöffnet ist.
  2. Wenn Luminar Looks nicht sichtbar sind, klicke auf das Symbol dafür in der oberen Symbolleiste. 
Das Luminar-Look-Panel wird am unteren Rand des Bildschirms geöffnet. Du kannst auf die Schaltfläche “Luminar Looks” in der oberen Symbolleiste klicken, um die Luminar-Look-Leiste am unteren Rand des Fensters ein- und auszublenden.
  3. Untersuche die verfügbaren Luminar Looks, indem du die Miniaturbilder unten auf der Seite ansiehst. Jede bietet eine Live-Vorschau, wie das Bild mit dem angewandten Luminar Look aussehen würde.
  4. Klicke auf eine Luminar-Look-Miniaturansicht, um den Look anzuwenden. Du kannst den Luminar Look schnell wechseln, indem du auf eine neue Miniaturansicht klickst. 
  5. Um alle Luminar Looks einer bestimmten Kategorie anzuzeigen, verwende einfach den horizontalen Scrollbalken am unteren Rand des Luminar-4-Fensters.

    # Wenn du mit der Maus über einen Luminar Look fährst, wird ein *Stärke*-Schieberegler eingeblendet, bei dem die Standardeinstellung auf 100% Deckkraft gesetzt ist. Durch Bewegen des Stärke-Schiebereglers, der sich innerhalb des Namens des Luminar Looks befindet, kannst du die Intensität, die der Effekt auf dein Bild hat, verringern.
  6. Klicke auf das Stern-Symbol auf einem Luminar-ook-Miniaturbild, um es zu deiner Favoritenliste hinzuzufügen und den Zugriff zu erleichtern.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Kontaktieren Sie unseren Support.

Kommentar senden