Es ist sehr wahrscheinlich, dass du bei der ersten Installation von Luminar einen Katalog eingerichtet hast. Der Katalog enthält alle Informationen über deine Dateien, einschließlich Metadaten wie Bewertungen und Labels sowie alle Bearbeitungen, die du mit den Werkzeugen vornimmst.

Denke daran, dass die Änderungen, die du in Luminar vornimmst, immer nicht-destruktiv sind, wenn du mit einer Bibliothek arbeitest. Das bedeutet, dass du nicht die eigentlichen Dateien änderst, sondern die Anweisungen in einer Datenbank erfasst. Wenn du bereit bist, die Datei weiterzugeben oder anderweitig zu verwenden, exportierst du das Bild und wendest die Bearbeitungen an.

Der Inhalt eines Katalogs wird in einem Ordner gespeichert. Wenn du den Katalog speicherst oder verschiebst, stelle sicher, dass du den gesamten Ordner speicherst oder verschiebst.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Kontaktieren Sie unseren Support.

Kommentar senden