Die Organisation deiner Bilder innerhalb von Ordnern in Luminar ist eine gute Möglichkeit, deine Bilder auf der Festplatte zu halten und zu pflegen. Jede Organisation, die du auf Ordner innerhalb von Luminar anwendest, wirkt sich direkt auf die Organisation des Ordners auf deiner Festplatte aus und umgekehrt. Wenn du Unterordner erstellst oder neue Bilder zu Ordnern auf deiner Festplatte hinzufügst, wird deine Bildbibliothek in Luminar ebenfalls aktualisiert.

Was sind Ordner?

Wenn du einen Ordner mit Bildern in Luminar hinzufügst, erstellst du eine direkte Verknüpfung zu den Ordnern, Unterordnern und Bildern auf deiner Festplatte. Du solltest die Verwaltung von Ordnern und deren Inhalt als eine Erweiterung der Verwaltung dieser Objekte direkt im Explorer in Windows oder im Finder auf dem Mac betrachten.

Wie unterscheiden sich Ordner von Alben?

Da Ordner in Luminar direkt mit Ordnern auf deiner Festplatte verknüpft sind (und diese beeinflussen), musst du darauf achten, wie du sie innerhalb von Luminar organisierst. Mit Alben kannst du deine Bilder innerhalb von Luminar organisieren, ohne die Struktur der Bilder auf deiner Festplatte zu beeinflussen. Stelle dir Alben als eine Wiedergabeliste vor. Bilder können in mehreren verschiedenen Alben organisiert werden, sodass sie leichter zu finden sind, aber ihr Speicherort auf deiner Festplatte bleibt unangetastet.

Hauptordner

Um einen Ordner zu deiner Bibliothek hinzuzufügen, klicke einfach auf die Schaltfläche Ordner hinzufügen (das + Zeichen rechts neben dem Wort Ordner (in der Bibliotheksleiste oder aus dem Hauptmenü Bibliothek > Ordner hinzufügen). Der referenzierte Ordner wird nun als übergeordneter Ordner zu deiner Ordnersammlung hinzugefügt. Alle Ordner, die in diesem übergeordneten Ordner enthalten sind, werden ebenfalls hinzugefügt (als Unterordner).

Verwendung von Unterordnern

Alle Ordner, die bereits innerhalb eines referenzierten Hauptordners existieren, werden als Unterordner hinzugefügt. Wenn ein neuer Ordner zum Hauptordner vom Betriebssystem aus hinzugefügt wird, erkennt Luminar diese Änderung und fügt diesen Ordner der Bibliothek hinzu.  Du kannst auch Unterordner zu Luminar hinzufügen. Die Verwendung verschachtelter Ordner erleichtert die Organisation der Bilder nach Kunde, Ort oder Ereignis.

Erstellen von Unterordnern

Während du in deiner Luminar-Bibliothek arbeitest, möchtest du vielleicht zusätzliche Ordner erstellen, um dich zu organisieren. Du kannst auf zwei Arten schnell zusätzliche Unterordner innerhalb eines beliebigen Ordners in deiner Luminar-Bibliothek erstellen.

  • Klicke mit der rechten Maustaste auf einen Ordner und wähle Neuer Unterordner
  • Wähle einen Ordner in deiner Bibliotheksübersicht aus und wähle Bibliothek > Neuer Unterordner aus dem Hauptmenü der Anwendung.

 Es wird ein neuer Unterordner namens New Folder erstellt, den du umbenennen solltest. Dieser Unterordner wird ebenfalls auf deiner Festplatte innerhalb des Hauptordners erstellt. 
Außerdem kannst du Ordner von einer Ebene auf eine andere ziehen, um einen verschachtelten Ordner zu erstellen. Wähle einfach einen beliebigen Ordner in der Bibliotheksliste aus. Ziehe einen Ordner über einen anderen, um ihn zu verschachteln und in einen Unterordner zu konvertieren. Der Ordner wird sowohl in deiner Luminar-Bibliothek als auch auf deiner Festplatte verschoben.

Umbenennen von Ordnern

Während du weiterhin Bilder organisierst, möchtest du vielleicht einen Ordner oder Unterordner umbenennen. Vielleicht ist es, um den Status der Bilder zu identifizieren (wie z B. Auswahl) oder um nach Datum oder Ort aufzuteilen. Sei vorsichtig, wenn du die Namen von Ordnern bearbeitest.

  • Wenn du einen Ordner oder Unterordner in Luminar umbenennst, wird der Name des Ordners, mit dem er auf deiner Festplatte verknüpft ist, geändert.  
  • Wenn du den Namen eines Ordners änderst, während Luminar läuft, wird deine Bibliothek aktualisiert, um die neuen Namen widerzuspiegeln.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Kontaktieren Sie unseren Support.

Kommentar senden