Luminar ist so konzipiert, dass es eine Vielzahl von Dateiformaten öffnen kann. Das gewährleistet die Kompatibilität mit den meisten Kameras und den gängigen Grafikformaten. Zu den unterstützten Dateitypen gehören:

Unterstützte Grafikformate

  • PNG
  • JPEG
  • TIFF (8-bit und 16-bit)
  • Apple HEIC Dateien
  • PSD (Mac nur)

Unterstützte RAW-Formate

  • .CR2
  • .CR3
  • .NEF
  • .ORF
  • .RAF
  • .ERF
  • .ARW
  • .RW2
  • .DNG
  • .PEF
  • .PPM
  • und noch mehr

Um eine vollständige Liste der unterstützten Kameras zu sehen, hier kicken.

Arbeiten mit einem nicht unterstützten RAW-Format

Wenn du versuchst, ein Bild von einer Kamera zu öffnen, die nicht offiziell von Luminar unterstützt wird, ist die beste Abhilfe die Konvertierung der Bilder in eine DNG-Datei. Das Aufnehmen von DNG ist möglicherweise mit der Kamera möglich. Zusätzlich kannst du den kostenlosen DNG Converter von Adobe installieren.

Luminar unterstützt DNG-Dateien vollständig. Dazu gehören auch von einer Kamera erstellte DNG-Dateien. Du kannst auch Dateien verwenden, die mit dem Dienstprogramm DNG Converter von einem RAW-Format erstellt wurden.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Kontaktieren Sie unseren Support.

Kommentar senden