Durch die Verwendung von Masken kannst du Teile eines Bildes ausblenden oder verdecken. Masken sind nützlich, damit du den Inhalt oder die Ergebnisse einer Ebene mit deinem Primärbild kombinieren kannst. Ebenenmasken ermöglichen es dir, leistungsstarke Malwerkzeuge zu verwenden, um die Ergebnisse zu steuern. Je mehr du an der Kombination mehrerer Bilder arbeitest, desto mehr Masken wirst du verwenden. 

Luminar bietet 4 Arten von Masken:

  • Pinsel. Der Pinsel ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein Bild zu maskieren. Du kannst Pinselstriche verwenden, um von der Maske zu addieren oder zu subtrahieren.
  • Radialmaske. Die Verwendung einer Radialmaske ist eine schnelle, einfache Möglichkeit, einen Bereich deines Fotos mit einer elliptischen Form hervorzuheben.
  • Verlaufmaske. Das Werkzeug für Verlaufsmasken ist nützlich, um eine allmähliche Überblendung zwischen zwei Zuständen oder Ebenen zu erzeugen.
  • Luminanzmaske. Eine Luminanzmaske ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, eine neue Maske basierend auf der Helligkeit von Bildpunkten zu erstellen.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Kontaktieren Sie unseren Support.

Kommentar senden