Die Verwendung von Ebenen hilft dir, mehrere Elemente zu einem neuen Design zu kombinieren. Um sicherzustellen, dass die Ebenen sichtbar sind, gehst du wie folgt vor.

  1. Starte Luminar und öffne ein Bild.
  2. Wenn die Ebenen nicht sichtbar sind, klicke in der oberen Symbolleiste auf Bearbeiten, um die Seitenleiste zu öffnen. Du kannst auch die Tabulatortaste drücken, um die Seitenleiste zu öffnen, wenn sie ausgeblendet ist.
  3. Wenn die Ebenen nicht sichtbar sind, klicke auf die Schaltfläche Ebenen am oberen Rand der Seitenleiste. 
  4. Sieh dir die Ebenen-Leiste an. Wenn du ein Bild zum ersten Mal öffnest, wird es mit dem ursprünglichen Namen der Datei benannt.  
  5. Auf diese Basisebene können Werkzeuge direkt angewendet werden oder du kannst weitere Ebenen hinzufügen. Jede neue Ebene verwendet die vorhergehende Ebene darunter als Ausgangspunkt. Mit anderen Worten, jede Ebene setzt das Ergebnis ihrer Bearbeitung auf die vorherige Ebene durch.
  6. Um eine weitere Ebene hinzuzufügen, klicke auf die Schaltfläche + oben in der Ebenen-Steuerung. Du kannst eine Ebene Bearbeitungsebene**, eine *Bildebene oder eine Zusammengeführte Ebene hinzufügen.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Bitte stellen Sie hier keine Supportanfragen.
Kontaktieren Sie unseren Support.

Kommentar senden